Theater

   

MILLER’S STUDIO

ROSEMARIE

nach dem Roman MISERY von Stephen King
Schweizerdeutsche Fassung: Beat Schlatter
Mit Franca Basoli und Beat Schlatter
Regie: Franca Basoli
Ausstattung: Peter Meier
Musik: Tobi Gmür
Regieassistenz: Claudia Kübler

Der Bestsellerautor Paul Berger wird nach einem Autounfall von seiner fanatischen Verehrerin, der Ex-Krankenschwester Anna Stampfli in einem einsamen Landhaus gepflegt. Als Anna erfährt, dass Rosemarie, die Heldin in Pauls Werk, in seinem letzten Buch gestorben ist, dreht sie durch. Sie nimmt den Schriftsteller als Geisel und zwingt ihn, "ihre" Heldin in einem neuen Buch wieder zu erwecken. Noch ahnt niemand, daß sich Paul in den Händen einer Wahnsinnigen befindet, die ihn grausam verstümmelt und jeden aus dem Weg räumt, der sie an der Erfüllung ihrer Ziele hindert ...

 ganzes Poster